Diligent hat jetzt 400 Kunden in Europa, dem Nahen und Mittleren Osten und Afrika

Sichere Board-Portal-Lösung bei 350 FTSE 100-Unternehmen in Großbritannien und über 50 % der AEX-Unternehmen in den Niederlanden im Einsatz

LONDON, 2. DEZEMBER 2014 – Diligent (NZX:DIL), der Anbieter von Diligent Boardbooks®, dem weltweit meist genutzten Board-Portal, hat heute bekannt gegeben, dass mehr als 400 Unternehmen in Europa, dem Nahen Osten und in Afrika vertrauliche Unternehmensdaten für Führungsgremien, das Management und Ausschüsse über das Board-Portal zusammenstellen, verteilen und kommunizieren. Dazu gehören 350 FTSE 100-Unternehmen in Großbritannien und über 50 % der im AEX-Unternehmen in den Niederlanden. Von den kleinsten Wohltätigkeitsorganisationen bis zu den größten börsennotierten Unternehmen – Sitzungsunterlagen werden nicht länger in gedruckter Form, sondern über das sichere, digitale Diligent Board-Portal bereitgestellt.

Zu Diligents Kunden gehört auch die Randstad Holding, der zweitgrößte Personaldienstleiter der Welt. Das Unternehmen mit Sitz in Diemen (Niederlande) vermittelt den Einsatz von mehr als einer halben Millionen Zeitarbeitnehmern pro Tag. Der Vorstand trifft sich alle zwei Wochen. Der Aufsichtsrat tagt sieben- bis achtmal pro Jahr. Jelle Miedema aus dem Unternehmenssekretariat von Randstad: „Mit Diligent läuft vieles einfacher. Die Lösung ermöglicht nicht nur direkten Zugriff auf Tausende Berichtsseiten und deren Archivierung. Wir wissen auch um den Schutz und die Aktualität der Informationen, was bessere Entscheidungen ermöglicht.

“ Intu Properties, eine große FTSE 100-Immobiliengesellschaft mit Vermögenswerten in Höhe von 8,8 Milliarden £, ist ebenfalls Diligent-Kunde. Das Unternehmen besitzt und betreibt Einkaufszentren in bester Lage in Großbritannien, zehn davon gehören zu den 25 größten des Landes. Dem obersten Führungsgremium und den vier Ausschüssen von Intu Properties gehören insgesamt 25 Personen an. Susan Marsden aus dem Unternehmenssekretariat von Intu Properties schätzt, dass das Unternehmen dank der Diligent Boardbooks-Lösung nur noch halb so viel Zeit für die Anfertigung von Geschäftsleitungs-, Vorstands- und Aufsichtsratsunterlagen benötigt. „Wir nutzen die App auch zum Verteilen von Presseausschnitten, zum Aktualisieren von Kalendern und zum Senden vertraulicher Dokumente.

“ Diligent möchte seine Marktstellung in Europa, dem Nahen und Mittleren Osten und Afrika ausbauen. Im Juli 2014 investierte das Unternehmen mehr als 1,7 Millionen Euro um seinen Kunden die Möglichkeit zu geben, ihre Daten in einem Rechenzentrum in Frankfurt, mit einem Disaster Recovery-Standort in Düsseldorf, zu hosten.

„Informationssicherheit ist für alle Unternehmen wichtig, unabhängig von der Größe. Daher entscheiden sich viele Unternehmen für die Diligent Boardbooks-Lösung“, so Charlie Horrell, Diligent Geschäftsführer für den Nahen und Mittleren Osten undAfrika. „Über ein Board-Portal lassen sich Informationen viel sicherer bereitstellen, als auf Papier oder per E-Mail. Außerdem ist eine solche Lösung weniger zeitaufwendig und sehr viel wirtschaftlicher. Das Unternehmen behält die Kontrolle über die Informationen über Zugang zu den Daten und deren Nutzung.“

ÜBER DILIGENT

Mehr als 87.000 Geschäftsführer, Vorstandsmitglieder und Administratoren vertrauen bei der Erstellung, Verteilung und Durchsicht von Geschäftsleitungs-, Vorstands- und Aufsichtsratsunterlagen sowie zugehörigen Abstimmungen auf Diligent (NZX:DIL). Diligent ist der Anbieter des weltweit am häufigsten genutzten Board-Portals für iPad, Windows-Geräte und Browser. Das Unternehmen ist seit 2001 Vorreiter für Benutzerfreundlichkeit, höchste Sicherheitsstandards sowie ausgezeichnete Trainingsmaßnahmen und Kundenservice. Dank Diligent Boardbooks erhalten Mitglieder des Führungsgremiums und des Managements unmittelbar Zugang zu zeitkritischen und vertraulichen Informationen sowie zu den für die Erstellung, Verteilung und Durchsicht erforderlichen Tools. Verwaltungspersonal kann Unterlagen mithilfe der Lösung schneller anfertigen und bereitstellen, während sich Kommunikation und Entscheidungsprozesse auf Führungsebene vereinfachen. Weitere Informationen finden Sie unter www.boardbooks.com.

SAFE-HARBOR-ABKOMMEN

In dieser Pressemitteilung gemachte Aussagen, welche die Absichten, Überzeugungen, Erwartungen oder Prognosen von Diligent Board Member Services, Inc. oder des Managements über die Zukunft zum Ausdruck bringen, sind zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des Private Securities Litigation Reform Act von 1995. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass es sich bei diesen Aussagen lediglich um Prognosen handelt und dass sie erheblich von den tatsächlichen zukünftigen Ereignissen oder Ergebnissen abweichen können. Alle zukunftsgerichteten Aussagen besitzen nur zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung Gültigkeit und Diligent Board Member Services, Inc. verpflichtet sich nicht, diese zu aktualisieren oder zu revidieren. Diese zukunftsweisenden Aussagen unterliegen einer Reihe von Risiken, Annahmen und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse von Diligent Board Member Services, Inc. erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen gemachten abweichen können. Wenn es uns beispielsweise nicht gelingt, neue Produktangebote oder Erweiterungen zu entwickeln oder in unsere bestehenden Diligent-Boardbooks-Angebote zu integrieren, oder mit technologischen Veränderungen Schritt zu halten, welche die Verwendung unserer Produktangebote beeinflussen, oder von Sicherheitsverletzungen oder Leistungsverzögerungen oder Unterbrechungen betroffen sind, verlieren wir möglicherweise bestehende Kunden bzw. können keine neuen Kunden gewinnen und sowohl Ertragslage als auch Umsatzwachstum können beeinträchtigt werden. Zu den Faktoren, die dazu führen können, dass unsere tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen gemachten abweichen können, zählen unter anderem wirtschaftliche, wettbewerbsbezogene, regulatorische und technologische Faktoren, welche die Aktivitäten, Märkte, Produkte, Dienstleistungen und weitere Faktoren von Diligent Board Member Services, Inc. betreffen, die in den aktualisierten Risikofaktoren von Diligent Board Member Services, Inc. aufgeführt sind, die als Punkt 1A des Quartalsberichts auf Formblatt 10-Q am 6. November 2014 bei der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde zur weiteren Information eingereicht wurden.