Diligent Board Member Services auf Platz 121 der wachstumsstärksten
Unternehmen in Nordamerika beim Deloitte 2012 Technology Fast 500™-Ranking

NEW YORK, 19. NOVEMBER 2013 — Diligent Board Member Services (NZX:DIL), Anbieter von Diligent Boardbooks®, dem weltweit meistgenutzten Board-Portal, gab seine Platzierung auf Rang 121 der Deloitte 2012 Technology Fast 500™-Liste bekannt. Diese Rangliste enthält die 500 am schnellsten wachsenden Unternehmen in den Bereichen Technologie, Medien, Telekommunikation, Biowissenschaften und Clean Technologies in Nordamerika. Diligent konnte zwischen den Jahren 2007 bis 2011 ein Wachstum von 941 % verzeichnen. Allein im Jahr 2011 stieg der Umsatz des Unternehmens um 116 %.

Alex Sodi, President und CEO von Diligent Board Member Services, schreibt diese Leistung Diligents kontinuierlichem Engagement für einen herausragenden Kundenservice und -Support zu. Gleichwohl spielt die schnelle Akzeptanz der benutzerfreundlichen und sehr sicheren iPad-App von Diligent Boardbooks, die seit 2010 verfügbar ist, eine wichtige Rolle und trägt ihren Teil dazu bei. Über die iPad-App erhalten die Mitglieder des Führungsgremiums Zugang zu ihren Sitzungsunterlagen. Die digitale Lösung bietet zudem praktische interaktive Funktionen und ein fortgeschrittenes Content Management.

„Wir freuen uns sehr, dass wir erneut in der Deloitte Technology Fast 500™-Liste geführt werden. Schließlich gehört diese Technologie-Auszeichnung zu den wichtigsten in ganz Nordamerika“, erklärt Sodi. „Wir sehen uns als innovativer Entwickler von Technologielösungen, die die Arbeitsweise von Führungsgremien mit ihren wichtigsten Informationen nachhaltig verändert – von der Zusammenstellung bis hin zur Nutzung und Interaktion. Diligent ist der Anbieter des aktuell meistgenutzten Board-Portals weltweit. Diligent Boardbooks wird von mehr Führungsgremien und Nutzern verwendet als die Lösungen anderer Anbieter in dieser Kategorie. Die Nachfrage nach unserer iPad-App ist nach wie vor sehr stark. Daher erwarten wir auch im Jahr 2013 und darüber hinaus einen Anstieg bei der Nutzung von Board-Portalen.“

„Wir freuen uns, dass wir die 2012 Technology Fast 500™-Unternehmen auszeichnen können und gratulieren allen zu ihrem herausragenden Wachstum“, so Eric Openshaw, Stellvertretender Vorsitzender von Deloitte LLP und Leiter der USamerikanischen Bereiche Technologie, Medien und Telekommunikation (TMT). „Diese bahnbrechend erfolgreichen Unternehmen haben ihre Mitbewerber weit hinter sich gelassen und verändern unsere Arbeitswelt maßgeblich mit ihren innovativen Ideen.“

„Die Unternehmen auf der Fast 500™-Liste haben alle beeindruckende Innovationen erschaffen und viel Kreativität und Geschäftstüchtigkeit an den Tag gelegt“, erklärt Bill Ribaudo, Partner bei Deloitte & Touche LLP und TMTLeiter der US-amerikanischen Bereiche für Audit- und UnternehmensrisikoServices (AERS). „Als Ergebnis konnten diese Unternehmen unter anspruchsvollen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen kontinuierliche Erfolge verzeichnen und allen anderen voranschreiten. Wir gratulieren den Führungskräften und Mitarbeitern von Diligent zu dieser beeindruckenden Leistung.“

INFORMATIONEN ZU DELOITTE 2012 TECHNOLOGY FAST 500™

Das Technology Fast 500-Ranking wird von Deloitte & Touche LLP durchgeführt und resultiert in einer Liste der am schnellsten wachsenden öffentlichen und privaten nordamerikanischen Unternehmen in den Bereichen Technologie, Medien, Telekommunikation, Biowissenschaften und Clean Technology. Die Gewinner der Technology Fast 500-Auszeichnungen werden anhand des Umsatzwachstums in Prozent pro Steuerjahr zwischen den Jahren 2007 und 2011 ermittelt.

Damit sie sich für eine Auszeichnung als Technology Fast 500 qualifizieren, müssen die Unternehmen firmeneigenes geistiges Eigentum oder eine eigene Technologie besitzen, die an ihre Kunden in Form von Produkten verkauft werden. Die daraus resultierenden Einnahmen müssen den größten Teil der Geschäftseinnahmen des Unternehmens ausmachen. Unternehmen müssen mindestens 50.000 USD/CAD Geschäftseinnahmen im Basisjahr verzeichnen können sowie Geschäftseinnahmen im aktuellen Jahr von mindestens 5 Millionen USD/CAD. Außerdem müssen die Unternehmen seit mindestens 5 Jahren bestehen und über einen Hauptsitz in Nordamerika verfügen.